Alles Wissenswerte über Fensterfolie

Beitrag jetzt teilen!

Inzwischen gibt es eine sehr breite Auswahl an verschiedenen Fensterfolien, die für unterschiedliche Anwendungen genutzt werden können. Die Folien sind nicht nur preiswert, sondern bieten auch viele Vorteile. Was man über die Fensterfolie alles wissen sollte, wird hier im Artikel verraten.

Wozu wird eine Fensterfolie benötigt?

Sie dienen als Sonnenschutz sowie Sichtschutz vor ungewollten Blicken, beispielsweise in Wohnzimmern oder auch Badezimmern. Sie schützen also die Privatsphäre. Ebenfalls findet man sie häufig in Schwimmbädern, Therapieräumen, Büros und Arztpraxen. Die Fensterfolie unterscheidet sich nicht von einem herkömmlichen Glas, wenn sie richtig verarbeitet wird. Sie lassen sich in der Regel ohne Probleme auf die Glasfläche anbringen, ohne einen größeren Aufwand betreiben zu müssen. Ein klein wenig handwerkliches Geschick sollte gegeben sein, doch weitere Vorkenntnisse sind nicht vonnöten. Genauso schnell, wie sie angebracht werden kann, kann sie auch wieder entfernt werden.

Ist die Fensterfolie blickdicht?

Nicht zu 100 Prozent. Wenn es dunkel ist, können von außen Gegenstände oder auch Personen, die im Inneren sind, als Schemen wahrgenommen werden. Vor allem ist das der Fall, wenn im Inneren die Beleuchtung eingeschaltet ist. Tagsüber bietet die Fensterfolie einen idealen Blickschutz bei hoher Lichtdurchlässigkeit. Man kann auch Milchglas als Folie kaufen, diese sorgt für noch mehr Blickschutz.
Ein ausgezeichnetes Beispiel bietet der Krankenwagen. Seine hintere Scheibe ist mit Blickschutzfolien ausgestattet, dadurch ist eine Sicht in das Innere überhaupt nicht möglich.

Sind Fensterfolien auch mit Motiven erhältlich

Eine Fensterfolie muss keineswegs langweilig sein. Sie sind als Landschaftsfensterfolien, Fenster-Tattoo oder als Glasdekor erhältlich. Auf ihnen lassen sich auch hervorragend Schriftzüge der eigenen Firma abbilden. Eine Fensterfolie bietet nicht nur einen hohen Sichtschutz, sondern kann die Türen und Fenster auch optisch aufwerten, da sie dekorativ und edel aussieht. Die Fensterfolie ist schmutzabweisend und pflegeleicht, das Fensterputzen stellt keinerlei Probleme dar. Jedoch ist zu beachten, dass die Folie nicht mit Gegenständen bearbeitet wird, die scharfkantig und spitz sind. Das Motiv oder das Dekor könnten andernfalls Schäden davontragen.

Wie bringt man Fensterfolie richtig an?

Damit der maximale Effekt erzielt wird und man lange Freude daran hat, wird von einer Selbstmontage, wenn man kein handwerkliches Geschick besitzt, abgeraten. In diesem Fall wird eher eine fachlich korrekte Montage durch einen Fachmann empfohlen.

Fensterfolien bieten UV-Schutz

Nicht nur für die Haut, sondern auch für Möbel, Textilien und andere Gegenstände ist UV-Licht schädlich. Durch den Einsatz von Fensterfolien wird die Wärmeeinstrahlung gesenkt, die Sonnenenergie gefiltert und der Raum wird deutlich angenehmer und milder. Die Nutzung von Klimageräten kann mithilfe von Fensterfolie reduziert werden, was gleichzeitig den Stromkosten und dem Klimawandel zugutekommt.

Wie wichtig ist die Qualität?

Wer sich Fensterfolie zulegen will, sollte auf jeden Fall bei der Auswahl auf die Qualität achten. Denn gute Ergebnisse kann man im Regelfall nur mit einer hochwertigen Folie erzielen. Außerdem sind Folien von schlechterer Qualität nicht mit einer langen Lebenszeit gesegnet. Hochwertige Exemplare können dagegen über mehrere Jahre genutzt werden. Besonders wenn es um die technischen Anforderungen, wie UV-Schutz, geht, können viele günstige Folien nicht den Anforderungen gerecht werden.

Fensterfolie als Einbruchschutz

Immer größer wird das Thema Einbruchschutz. Dass immer weniger Einbruchversuche zu verzeichnen sind, liegt hauptsächlich an den vielen Sicherheitslösungen, die auf dem Markt erhältlich sind. Dabei muss es gar nicht die teure Alarmanlage oder Schließanlage sein. Schon lange hat sich auch die Fensterfolie als idealer Schutz vor Einbrechern bewährt. Diese sind nicht nur flexibel einsetzbar, sondern auch günstig in der Anschaffung.

Ähnliche Beiträge

Der ultimative Trampolin-Guide

Wir sind endlich in der warmen Jahreszeit angekommen, die...

Was Sie bei der Wahl Ihrer Haustür beachten sollten

Als Haupteingang zu Ihrem Haus muss die Haustür eine...

Einen Doppelstabmattenzaun Montieren – Das gibt es zu beachten!

Die Montage eines Doppelstabmattenzauns übernehmen immer mehr Eigenheimbesitzer selbst...

Radial Wellendichtringe – Welche Arten gibt es?

Radial Wellendichtringe werden hauptsächlich zur Abdichtung rotierender Teile von...

Welches Material sollte man für die Haustür wählen?

Die Wahl der Haustür ist oft eine der am...

Gabionenwände sparen Platz und Steinfüllung

Garten- und Hausbesitzer, Developer und Architekten sind von Gabionen...