Fertigteilhaus? Ja, bitte! Die Vorteile von Fertigteilhäusern im Überblick

Beitrag jetzt teilen!

Der Traum vom eigenen Haus beschäftigt junge Pärchen ebenso wie Familien mit Kindern. Jedoch verursacht die Immobilie Kosten. Der Bau eines Massivhauses dauert mehrere Monate, sodass eine stressige Zeit auf die Bauherren zukommt. Um sich Komplikationen zu ersparen, entscheidet sich eine Vielzahl der österreichischen Kunden für ein hochwertiges Fertigteilhaus. Im Vergleich zu einem massiven Gebäude sind die Baupreise geringer. Zudem profitieren die Käufer von einer raschen Bauweise und qualifizierten Handwerkern, die mit dem Unternehmen zusammenarbeiten.

Welche Vorteile bieten die Fertighäuser?

Das Fertigteilhaus erweist sich als unkomplizierte Alternative zur regulären Immobilie. Im Regelfall übernimmt ein Hersteller den Aufbau, sodass die Kunden einen Ansprechpartner für sämtliche Fragen finden. Das erspart den Bauherren Zeit und Nerven. Des Weiteren besitzt die Variante den Vorteil, dass die Käufer das Endergebnis kennen. Musterhäuser bieten die Möglichkeit, das Fertigteilhaus im Vorfeld zu besichtigen und sich über den Grundriss zu informieren. Hierbei bringen die zukünftigen Eigenheimbesitzer ihre Vorstellungen ein. Sie planen beispielsweise die Zimmeraufteilung zusammen mit dem Architekten. Demnach bieten die Fertighäuser Individualität.

Für die Kunden besteht der größte Vorteil in der kurzen Bauzeit der Fertigteil-Immobilien. In der Regel ziehen die Arbeiter das Gebäude innerhalb eines Tages hoch, sofern Keller- und Bodenplatte vorliegen. Dies erspart den Bauherren eine finanzielle Doppelbelastung. Sämtliche Bauelemente fertigt das Unternehmen in der Fabrik vor. Auf dem Grundstück der Eigenheimbesitzer findet ausschließlich die Montage statt, sodass die Witterung für das Bauprojekt kaum eine Rolle spielt. Selbst bei Regen besteht die Möglichkeit, die Elemente miteinander zu verbinden.

Fertighäuser kosten wenig und bieten viel

Beim Aufbau eines Fertigteilhauses entstehen geringe Personalkosten. Manche Unternehmen bieten den Bauherren zusätzlich an, sich an der Montage zu beteiligen. Kunden profitieren dadurch von einer Ersparnis gegenüber dem Massivhaus. Zudem verfügen die fertigen Immobilien über eine hochwertige Ausstattung, die der Energiebilanz zugutekommen. Die Wände besitzen eine sichere Wärmedämmung. Auf Wunsch erhalten die Käufer ihr Fertigteilhaus schlüsselfertig, sodass dem Einzug nichts im Weg steht.

Revolution im Hausbau? – Zukunftstrend Modulhausbau

Das Modulhaus – alles rund um die moderne Bauweise Nachhaltig,...

Wie bauen Sie das Fundament für Ihre Fasssauna?

Beim Saunieren entspannen Sie Geist und Körper. Gleichzeitig stärken...

Müll entsorgen: Das gilt für Mieter und Vermieter

Konflikte stehen in einem Mehrfamilienhaus leider oft an der...

Wohnkredit – den Traum vom eigenen Haus mit Annuitätendarlehen oder variablem Darlehen verwirklichen

Ein eigenes Haus bedeutet Privatsphäre und eine Absicherung im...

Maßnahmen zum Schutz Ihres Unternehmens

Einer der wichtigsten Schritte, die Sie tun können ist,...

So wird richtig entrümpelt

Es gibt sie in jedem Haus, in jeder Wohnung...